Zum Inhalt springen
Reinhard Ratay Foto: SPD Schellerten
Reinhard Ratay

19. Januar 2021: Wir trauern um einen Menschenfreund und treuen Weggefährten Reinhard Ratay

Reinhard Ratary Foto: SPD OV Schellerten
Reinhard Ratary

Reinhard Ratay

wurde im Alter von 77 aus dem Leben abberufen.

Er wurde 1943 in Garmissen geboren und war seit 1974 Mitglied der SPD. Rainer war Träger der Willy-Brandt-Medaille.

Von 1986 bis zum 31.12.2017 war Reinhard Mitglied des Rates der Gemeinde Schellerten. Bis zu seinem Tod gehörte das politische Urgestein auch dem Vorstand des SPD-Ortsvereins in der Gemeinde Schellerten an. Reinhard war in Ahstedt 1981 bis Februar 2018 Ortsbürgermeister. Dem Gemeinderat Schellerten gehörte er nach der Gemeinde- und Gebietsreform im Jahr 1974 bis 2018 an. Hier war er viele Jahre Fraktionsvorsitzender. 2011 wurde er mit der goldenen Nadel des niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes ausgezeichnet.

Aus gesundheitlichen Gründen hatte Reinhard 2018 seine politischen Mandate aufgegeben.

Auf sportlicher Ebene war er von Kindesbeinen an im Turn-Verein Garmissen/Ahstedt (TGA) als Handballer aktiv. Als Fußballer engagierte er sich in jungen Jahren auch beim VfB Oedelum.

Vorherige Meldung: Ehrung langjähriger Mitglieder*innen der SPD

Alle Meldungen