Zum Inhalt springen

12. Mai 2019: Der SPD-Ortsverein Schellerten trauert um Herrn Albert Eickmann

Albert Eickmann wurde am 07.10.1936 geboren. Er war vom 01.01.1972 Mitglied der SPD. Bereits vor der Gebiets- und Verwaltungsreform engagierte sich der Verstorbene kommunalpolitisch im Rat der damaligen selbständigen Gemeinde Garmissen-Garbolzum. Vom 30.07.1974 bis zum 31.10.1991 war Albert Eickmann Mitglied des Ortsrates Garmissen-Garbolzum, in dieser Zeit wirkte er vom 10.11.1976 bis zum 07.11.1991 als Ortsbürgermeister. Ab Gründung am 01.03.1974 bis zum 31.10.1991 gehörte Albert Eickmann als Ratsherr dem Rat der neu gebildeten Gemeinde Schellerten an. In dieser Zeit des Aufbaus hat der Verstorbene wichtige Entscheidungen unseres Gemeindewesens und der SPD mit verantwortet. Wir danken Albert Eickmann für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohl der Allgemeinheit und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Albert Eickmann verstarb am 12.05.2019.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

SPD-Ortsverein Schellerten

Fraktionsvorsitzender 1. Vorsitzender

Friedhelm Hallmann Christian Kamentz

Vorherige Meldung: Braunkohlwanderung und Braunkohlessen 2019

Nächste Meldung: Europawahl 26. Mai 2019

Alle Meldungen